Anmerkung zum Urteil des LG Hamburg v. 14.6.2013 – 308 O 10/13: Pflicht zur Bereithaltung des Quellcodes nach GPLv2 – erschienen (CR 2013, 640)

In eigener Sache:

Mittlerweile ist meine Anmerkung zum Urteil des LG Hamburg v. 14.6.2013 – 308 O 10/13 – in der Zeitschrift „Computer und Recht“ (S. 640-641) erschienen.

Das Urteil (Volltext hier, Bericht von heise online hier) befasst sich mit der Frage, welche Anforderungen an den Begriff des „korrespondierenden Quelltexts“ („corresponding source code“) in der GPLv2 auszulegen ist. In der Anmerkung habe ich das Urteil in den Kontext bisheriger Entscheidungen gesetzt und das Urteil analysiert.

Weitere Publikationen s. hier.

Post teilen / share post: (wird möglicherweise durch Tracking-Blocker geblockt / may be blocked by tracking blocker such as Ghostery)

Ein Gedanke zu „Anmerkung zum Urteil des LG Hamburg v. 14.6.2013 – 308 O 10/13: Pflicht zur Bereithaltung des Quellcodes nach GPLv2 – erschienen (CR 2013, 640)

  1. Pingback: LG Köln: Creative Commons “NonCommercial” umfasst nur rein private Nutzung | Offene Netze und Recht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.