Lesetipp: Bleich/Kossel, Verschleierungstaktik Die Argumente für Kinderporno-Sperren laufen ins Leere, c’t 9/2009

Und noch ein Lesetipp: Holger Bleich und Axel Kossel haben die Argumente für Internetsperren – und ihre handfesten Gegenargumente – zusammengetragen. Der Artikel ist in der c’t 9/2009 und online verfügbar:

http://www.heise.de/ct/Die-Argumente-fuer-Kinderporno-Sperren-laufen-ins-Leere–/artikel/135867

Bei netzpolitik.org findet sich noch eine Linkliste zur Unterfütterung: http://netzpolitik.org/2009/ct-widerlegt-argumente-fuer-internet-zensur/

Post teilen / share post: (wird möglicherweise durch Tracking-Blocker geblockt / may be blocked by tracking blocker such as Ghostery)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.